Peenepokal Jarmen 19.06.2018

19. Mai 2018 by Posted in: Allgemein

Der Rest unseres jungen Judo-Teams musste für seine Pokale am Samstag nicht so weit reisen. Der Judoverein Jarmen lud bei herrlichstem Sommerwetter zum Kräftemessen an der Peene ein. Ca. 120 Teilnehmer waren dem Gastgeber gemeldet. Zwei Matten wurden aufgebaut, außerdem ein Bratwurstgrill und ein Pavillon zum Stärken und Ausruhen im Freien.

In der U11 starteten für den BC Vorpommern Ruben Koch, Lucas Juha, Tino und Nico Janecke. Im Kampf Jeder-gegen-Jeden verzeichnete Ruben zwei Siege und zwei Niederlagen. Ein verdienter 3. Platz für ihn. Lucas und Tino teilten sich wieder eine Gewichtsklasse. Den 1. Platz musste Lucas seinem Trainingskameraden überlassen, den 2. Platz beanspruchte er für sich. Da in gewichtsnahen Gruppen gekämpft wurde, hatte auch Nico in der U11 zwei passende Gegner. Beide konnte er niederstrecken und holte sich damit auch einen Peenepokal.

Für die U13-Wettkämpfe kamen dann noch ein paar Sportler nachgereist. Leonard Heuer kämpfte im Limit bis 31kg. Dort gewann er Hin- und Rückkampf gegen einen starken Gegner und zeigte uns wieder einmal, wie er es versteht, sich aus den brenzligsten Situationen wieder rauszuwinden. Ebenfalls nur einen Herausforderer hatte Marc Baltsch. Nach einem sehr ausgeglichen Hinkampf, an dessen Ende Marc leider auf dem Rücken lag, kam es zu einem nicht weniger spannenden Rückkampf. Diesmal war Marc der schnellere und konnte die Zuschauer durch eine tolle Wurftechnik begeistern.

Auch Tino und Lucas wollten es in der U13 nochmal wissen. Lucas konnte einen Kampf sogar gewinnen und holte sich hier eine Bronzemedaille. Tino besiegte zunächst zwei Gegner, bevor er sich an Sportsfreund Moritz Last die Zähne ausbiss. Dabei schickte Tino einen Konkurrenten mit einer richtig tollen Fußfegetechnik zu Boden, was ihm großen Beifall und den 3. Platz einbrachte. Moritz zog weiter ins Finale. Dort traf er auf einen starken Asia-Sportler, dem er sich nach einem harten Kampf geschlagen geben musste. Ein starker 2. Platz für unseren Moritz.

Ein bisschen Pech hatte Noah Mahnke im Limit bis 50kg. Noah konnte zunächst in drei Auseinandersetzungen triumphieren. Er verpasste den 1.Platz nur knapp nach Punkten im Kampf Jeder-gegen-Jeden. Trotzdem toll gekämpft!

In der Gewichtsklasse bis 40kg konnte sich Dominik Kroll an die Spitze setzen.

Nicht unerwähnt bleiben sollen natürlich auch unsere Mädels. Lilly Maczey sicherte sich nach einer langen Wartezeit durch einen Punktsieg den 3. Platz in der GK bis 33kg. Leonie fiel in Ihrem ersten Kampf etwas unglücklich und ließ es danach lieber für diesen Tag gut sein.

Am Ende reichte es sogar noch für Platz 3 und einen großen Pokal in der Mannschaftswertung!

Ergebnisse im Überblick:

1.Plätze:
Nico Janecke (U11 bis 22kg)
Tino Janecke (U11 bis 37,9kg)
Leonard Heuer (U13 bis 31kg)
Dominik Kroll (U13 bis 40kg)

2.Plätze:
Lucas Juha (U11 bis 37,9kg)
Moritz Last (U13 bis 37kg)
Noah Mahnke (U13 bis 50kg)
Marc Baltsch (U13 bis 46kg)

3.Plätze:
Ruben Koch (U11 bis 30,5kg)
Lilly Maczey (U13 bis 33kg)
Lucas Juha (U13 bis 40 kg)
Tino Janecke (U13 bis 37kg)

5.Platz:
Leonie Rzorske (U13 bis 44kg)

Steffi

IMG-20180523-WA0001-300x221 in Peenepokal Jarmen 19.06.2018IMG-20180523-WA0000-300x225 in Peenepokal Jarmen 19.06.2018